Loading...

Projekte

Übersicht

Erfahrt hier mehr über unsere Spezialprojekte

Maschine

K700-A 6x6

Das letzte und noch nicht abgeschlossene aber dennoch weit fortgeschrittene Projekt ist der Umbau unseres K700-A / ursprünglich "nur" 4x4 auf einen 6x6.

Ein langer Traum wird endlich wahr. Schon von Anfang an, hatten wir geplant einen K700 auf 6 Räder zu stellen um mehr Auflagefläche zu haben und somit besser ziehen zu können.

Angefangen, den Rahmen zu erweitern, die Achsen umzubauen, alle Aufnahmen umzuschweißen bis hin zum Einbau der Komponenten sowie Umbau der Antriebswelle haben wir alle Arbeiten in unserer Werkstatt selbst vorgenommen. Planung und Konzeption entsprangen natürlich auch dem Kopf von Manuel Ristau.

Nach einer Woche harter Arbeit war es endlich soweit... Die erste Probefahrt! Das Fazit: Es fährt, schaltet und bremst. Nun sind lediglich ein paar Kleinigkeiten zu machen und natürlich der finale Test: Wie arbeitet er mit unserem Tiefenlockerer - Kverneland DTX auf dem Acker.

Bleibt gespannt - wir halten euch hier auf dem Laufenden!

Solltet ihr Interesse an einer Vorführung haben, meldet euch gern per Mail an info@lu-ristau.de


Projekt

Heideflächenpflege / Sachsenforst

Aufgabenstellung: Entwicklung eines Verfahrens zur Pflege und Rückgewinnung munitionsbelasteter Heideflächen mit minimalem Bodeneingriff.

Die zu pflegenden Flächen sind sehr uneben, munitionsbelastet und stark mit Ginster bewachsen. Besichtigt wurden am 09.07.2020 charackteristische Flächen der Sachsenforst. Hier sollen 160 ha vom Ginster befreit werden, da dieser die niederliegenden Sträucher verdrängt. Erst anschließend kann die eigentliche Heidepflege in den Fokus genommen werden.

Die Realisierung des Projektes teilen wir in 3 Phasen auf:

  1. Phase 1 - Messerwalze
    Um den Ginster ohne Bodeneingriff herunterzubrechen werden wir uns ein Arbeitsgerät ähnlich einer Walze anfertigen. Hierzu wird die Wiesenwalzen in einem hydraulisch an- und absenkbaren Rahmen installiert. Diese wird anschließend mit Messern versehen. Durch die Hydraulik, können wir variabel die Arbeitshöhe der Walze und damit die Tiefe des Bodeneingriffs ansteuern. So kann der spröde Ginster gebrochen und gleichzeitig geschnitten werden. Dieser Schritt ist bereits abgeschlossen und ihr könnt hier zu den Videos gelangen.
  2. Phase 2 - Sternschwader
    Nun muss das heruntergebrochene und getrocknete Grünmaterial zusammenzutragen werden. n Europa existiert leider kein universelles Gerät, welches den gestellten Anforderungen stand hält. Da das Gelände äußerst uneben ist, teilweise Stubben, Hindernisse wie kleine Mauern oder ähnliches vorhanden sind, muss das benötigte Arbeitsgerät äußerst massiv und robust sein. Nach langer Recherche, ist es uns gelungen, ein Gerät zu konstruieren, welches allen Schwierigkeiten trotzt. Unsere Konstruktion stützt sich auf einen Sternheuwender.

Diese tragen leichtes Material wie getrocknetes Gras zusammen. Um das doch schwere Grünmaterial und die Stubben, sowie Steine zusammenzustragen, haben wir die Sterne aus massivem Stahl konstruiert. Auf der folgenden Abbildung ist die CAD-Zeichnung unserer Konstruktion zu sehen. Sternschwader Wie zu erkennen ist, kann die Eingriffstiefe hier ebenfalls mit hydraulisch angesteuerten Zylindern eingestellt werden. Im Endeffekt wird das Gerät eine Arbeitsbreite von 6m haben. Da wir nur auf der Oberfläche arbeiten, werden die losen Pflanzenreste zusammengetragen ohne dass die Wurzeln der Heide verletzt werden. So hat die Heidepflanze wieder genügend Licht und kann sich regenerieren. Die Arbeiten an unserem 2. Gerät haben begonnen. Hier werden wir euch über alle Neuigkeiten informieren. Bleibt gespannt!

  1. Phase 3 - Schlepper panzern
    Da die zu beräumenden Flächen munitionsbelastet sind, ist eine Panzerung des Traktors nötig. Dieser Schritt wird bald kommen. Wir werden euch hier und auf youtube daran teilnehmen lassen.
Sternschwader
Sternschwader
Sternschwader
Sternschwader
Gerät

Messerwalze

Verfolgt in diesem Video den Bau unserer Messerwalze

  • hydraulisch verstellbares Fahrwerk
  • Fächer mit aufgeschweißten Hartmetallkanten / Messer
  • Stickstoffspeicher
  • W50 Achsen
  • neue Räder
  • frisch lackiert

Auf unserem Youtube Kanal findet ihr natürlich noch mehr Videos, wo die Walze auch zum Einsatz kommt. Schaut vorbei!